Image

Beddinghouse lässt sich für seine Entwürfe von den Einrichtungstrends der jeweiligen Saison inspirieren. Das Frühjahr steht wieder vor der Tür und so ist es an der Zeit, Ihr Zuhause und ganz besonders auch Ihr Schlafzimmer einem Make-over zu unterziehen. Die Trends des Frühjahrs finden sich in der Bettwäsche von Beddinghouse, zum Beispiel Pflanzen- und Blumenmotive, Retroformen und Farben aus den 70ern wie Hellrosa und Ockergelb, aber auch die Farbe Dunkelgrün ist stark vertreten. Beddinghouse kreiert rund um diese Trends Stories. 

Image

Die Farbe Grün ist beruhigend, versprüht Harmonie und wirkt sich positiv auf Ihren Gemütszustand aus. Es ist die Farbe der Natur und des Lebens. Eine ideale Farbe für das Schlafzimmer. Für alle, die Balance und Gleichgewicht suchen.

Image
Image

Urban Nature steht für eine zunehmende Wertschätzung der Natur. Wir suchen Ruhe und Ehrlichkeit und hegen hin und wieder eine starke Sehnsucht zur Natur, um Energie zu tanken, um der heutigen 24/7-Gesellschaft zu entkommen. Dieses Naturgefühl spielt auch im Schlafzimmer eine wichtige Rolle. Grün, Hellblau und Ocker bestimmen daher die Farbpalette in dieser Kollektion.

Image
Image

Klassische Einflüsse kehren in den Innenraum zurück. Dies ist unter anderem an den verfeinerten und häufig mit viel Symmetrie und Sorgfalt gestalteten Mustern zu erkennen. Diese Einflüsse spiegeln sich auch in der Farbverwendung Wieder. Farben wie Olive, Naturfarben und Weiß stehen im Mittelpunkt, ergänzt durch einen Hauch von Gold.

Image
Image

Warme Farben, die an einen wunderschönen Sonnenuntergang am Meer und einen endlosen entspannten Sommerabend erinnern. Viele verschiedene Rosatöne in Kombination mit Gelb, Rot und ein wenig Blau.

Image
Image

Was ist schöner als frisch gewaschene Bettwäsche? Dieses Gefühl steht bei Clean Living im Mittelpunkt. Die Farbe Weiß wird mit sanften Grautönen und einem Hauch von Blau, Nude und Grün kombiniert. Subtile Drucke aus der Natur verleihen der Bettwäsche eine beruhigende, romantische und skandinavisch anmutende Ausstrahlung.

Image
Image

Ein Espresso auf dem Platz eines italienischen Bauerndorfes. Die Sonne scheint diffus über Rom. Roller, weite Röcke und klassische verknotete Schals. Die 50er Jahre werden in unserer Geschichte Roman Holiday wiederbelebt, die von Retro-Einflüssen geprägt ist. Dies spiegelt sich in der Verwendung von soften Pudertönen in den Farben Pink, Blau, Lila und Gelb wieder. Das Bild ist daher leicht und zugänglich.

Image
Image

Um die Farbe Blau kommt man in dieser Saison nicht herum. Die Blau-Note-Kollektion vereint alle möglichen Blautöne. Die Gründlage dieses Trends bildet eine tonale Farbverwendung. Durch die Wahl der richtigen Farbkombination können Sie Ihrem Schlafzimmer einen ganz speziellen Look verleihen - von klassisch über ländlich bis hin zu sehr modern. Hellere Blautöne sorgen dabei für ein sommerliches und luftiges Gefühl.

Image
Image
Image
Image
To Top